HomeSitemapImpressum
  CargoLifter OPK-Baum Schulzeit E-Fete Grafik Familie
 

Stellungnahme zur Kontaktaufnahme

- Abteilung XX/4 Rostock, 18. April 1985


Stellungnahme
zum Vorschlag der Kontaktaufnahme zu der in der OPK "Baum",
KD Rostock, bearbeiteten Person                             

Dem vorliegenden Kontaktvorschlag zu der unter OPK stehenden
Person "Baum" wird seitens der Abteilung XX zugestimmt.
Bei der Realisierung sind folgende Punkte zu beachten:

  • Im Mittelpunkt des Kontaktgespräches sollen sicherheits-
    politische Fragen in Zusammenhang mit der Umweltschutz-
    problematik stehen. Die weiteren Ziele und Pläne des "Baum"
    sollen diesbezüglich angesprochen werden.

  • "Baum" sowie zwei weitere Mitglieder der kirchlichen UM-
    weltgruppe Rostock nahmen als Gäste an der Frühjahrssynode
    der Evangelisch- Lutherischen Landeskirche Mecklenburgs vom
    21. bis 24. 3. 1985 teil. Zu Problemen des Umweltschutzes
    wurde auf der Frühjahrssynode zwei Referate gehalten,
    einmal vom Direktor des VEB Gartengestaltung Schwerin und
    zum anderen vom Leiter des evangelischen Forschungsheimes
    Wittenberg/Halle, Dr. G e n s i c h e n .
    Durch Dr. G. wurden die bekannten Standpunkte der kirchlichen
    Ökologiearbeit zusammengefaßt und unter religiösen Bezügen
    wiederholt. Offene feindliche bzw. negative Aussagen
    beinhaltete der Vortrag von G e n s i c h e n    nicht.

    In den Diskussionen zum Vortag des    G e n s i c h e n
    traten auch zwei Mitglieder der Rostocker Umweltgruppe auf.
    Der Grundtenor ihrer Aussagen war, daß Taten nötig sind,
    wie das Pflanzen von Bäumen usw. Einer der Vertreter äußerte
    sich derart, daß durch die enormen Abgaben aus der Industrie
    ein schleichender Tötungsvorgang abläuft, der höchstwahr-
    scheinlich in 50 Jahren zur Vergiftung der gesamten Menschheit
    geführt haben wird. Er kritisierte weiterhin das Konsumdenken
    und das Nichterkennen der Umweltprobleme durch die meisten
    älteren Menschen.

Die Teilnahme des "Baum" an der Frühjahrssynode der ELLKM
sowie die inhaltlichen Aussagen zur Umweltproblematik können
im Kontaktgespräch mit ausgewertet werden, da der Rat des
Bezirkes Rostock durch den Sektorenleiter Kirchenfragen, Gen.
M a c h t ; auf der Frühjahrssynode vertreten war,

Unterschrift
Piehl
Oltn.

Leiter der Abteilung      Referatsleiter

Unterschrift
               Unterschrift
Klawun                    Fiedler
Major                     Hauptmann