HomeSitemapImpressum
  CargoLifter OPK-Baum Schulzeit E-Fete Grafik Familie
 

Ergänzung zum Einleitungsbericht

Kreisdienststelle Rostock
Referat III

  Rostock, 21. 5. 1984  

E r g ä n z u n g
zum Einleitungsbericht zur OPK "Baum" vom 7. 5. 1984


Durch die Kreisdienststelle Halle wurde bekannt, daß in der Zeit vom 23. 3. bis, 25. 3. 1984 im kirchlichen Forschungsheim Witten- berg eine Tagung" von Vertretern kirchlicher Umweltgruppen stattfand.
Als Vertreter des Rostocker kirchlichen "Umweltkreises" nahm "Baum" an dieser Tagung teil.
B. gestaltete einen Beitrag mit dem Thema "Erste Hilfe für die Schöpfung des Grünen Keramikkreuzes Dresdener Kirchentages".

Dieses Kreuz wurde 1983 für Personen ausgegeben, die nicht nur in Kirchlichen Umweltschutzgruppen mitarbeiten, sondern auch auf Luxusartikel verzichten, die aktiv etwas für den Umweltschutz tun bzw. übernehmen wollen.

Es kann geschlussfolgert werden, dass sich ein Großteil der kirchlichen Umweltschutzgruppen in der gesamten Republik anhand dieses grünen Kreuzes ausweist.

Der B. gab auf dieser Tagung bekannt, dass in der Zeit vom 5. 5. Bis 6. 5.1984 eine Baumpflanzaktion in Rostock stattfindet. Diese Baumpflanzaktion sollte 24 Stunden dauern und die Nacht durchgehen.

Aus dem Auftreten des B. auf der Veranstaltung kann operativ geschlussfolgert werden, dass B. als Organisator und Vertreter der Kirchlichen Umweltbewegung für Rostock und Umgebung einzustufen Ist und in Erscheinung tritt und die Verbindung zu anderen kirch- Lichen Umweltschutzgruppen in der DDR unterhält. Aus der Er- Scheinung erhöht sich die opwerative Bedeutsamkeit für die Einleiung einer OPK zu B.

Durch eingeleitete Maßnahmen in Zusammenarbeit mit der Abt. XX/BV Rostock wurde hierzu bekannt, dass dem B. für die am 5. 5. 1984 geplante Aktion durch die Kirchenleitung die Leitung entzogen wurde. Die Kirchenleitung untersagte die Baumpflanzaktion und bewilligte nur einen Gottesdienst in der Kirche Lichtenhagen/Dorf. Die Leitung des Gottesdienstes wurde der Pastorin KRUMMACHER übertragen.

Negativ-feindliche Handlungen der Teilnehmer dieses Gottesdienstes wurden nicht bekannt.
An der Veranstaltung nahmen nur geladene Gäste teil.

Referatsleiter

Unterschrift                                                                                              i.A. Unterschrift
Dorow                                              Rohde
Major                                              Unterleutnant

Leiter der Kreisdienststelle

i.V. Unterschrift
Becker
Oberstleutnant